Interessant

Wie und wann färben Sie Ihre Haare, an welchem ​​Wochentag, laut Mondkalender? Welches Haar ist am besten gefärbt, sauber oder schmutzig?

Begriffe und Merkmale der Haarfärbung.

Das Färben der Haare scheint für viele Frauen ein ziemlich mühsames Verfahren zu sein, das schwer zu bewältigen ist. Alles ist ganz einfach, wenn Sie keine sehr dicken Haare haben und keine Ombre- oder Farbübergänge machen müssen, können Sie das ganz alleine bewältigen. Es gibt mehrere Stufen, in denen die Färbung durchgeführt wird. In diesem Artikel erfahren Sie, wann und wie Sie Ihre Haare färben.

Welches Haar ist am besten gefärbt, sauber oder schmutzig?

Viele Mädchen glauben, dass Sie nicht mit schmutzigen Haaren zum Friseur kommen sollten. Waschen Sie daher vor dem Färben unbedingt Ihre Haare. Das lohnt sich eigentlich nicht. Wenn Ihr Haar keine Schicht aus Lack, Schaum oder anderen Stylingprodukten hat, können Sie sehr gut zu Ihrem Friseur gehen, um das Färben oder die Arbeit selbst zu erledigen.

Tatsache ist, dass Farben in der Regel sehr aggressive Substanzen enthalten, die allergische Reaktionen hervorrufen und Ihre Haut schädigen können. Daher ist es am besten, 2-3 Tage nach dem Waschen zu färben. So bildet sich auf der Hautoberfläche ein dünner Fettfilm, der die Zerstörung der Haut sowie das Auftreten allergischer Reaktionen verhindert.

Wir empfehlen einen Empfindlichkeitstest vor dem Anfärben. Dies muss erfolgen, wenn Sie zum ersten Mal einen Farbenhersteller verwenden, der zuvor noch nicht verwendet wurde.

Anweisung:

  • Es ist notwendig, eine Erbse der Farbzusammensetzung zusammenzudrücken und auch ein paar Tropfen des Oxidationsmittels hinzuzufügen, alles mit einem Zahnstocher zu mischen und auf die Haut aufzutragen.
  • Es kann die Biegung des Ellbogens sein. Schau, halte für 10 Minuten, spüle und beobachte diesen Ort für 24 Stunden.
  • Wenn keine allergischen Reaktionen auftreten, können Flecken entstehen.
  • Tatsache ist, dass viele Farben, besonders die billigen, die Sie kaufen, mehrere Töne dunkler sind als auf der Verpackung angegeben.
Haarfärbung

Merkmale der Farbwahl und des Färbeverfahrens

Eigenschaften:

  • Wenn Sie zum ersten Mal Farbe kaufen und nicht wissen, wie die Färbung aussehen wird, können Sie einen kleinen Strang auf den Hinterkopf auftragen, eine Farbzusammensetzung darauf auftragen und sehen, was passiert.
  • Damit die Farbe nicht auf andere Locken gerät, muss dieses Schloss in Folie eingewickelt werden. Dies beschleunigt die chemische Reaktion. Die Farbe muss nicht 30 Minuten, sondern etwas weniger aufbewahrt werden. Danach wird die Farbe abgewaschen, die Locke ist zu hören, Sie können das Ergebnis bewerten.
  • In keinem Fall bei künstlichem Licht. Natürlich ist perfekt. So können Sie den Farbton sehen, den diese Farbe hat. Immerhin mögen viele Mädchen die Farbe der Komposition, aber die Flut ist nicht geeignet.
  • Besonders Auberginen, rot oder pink. Wenn Sie keinen ähnlichen Farbton erhalten möchten, müssen Sie sehen, was als Ergebnis der Färbung passiert ist.
  • Es gibt noch einen anderen Weg. Sie können ein kleines Schloss schneiden, färben. Diese Option ist geeignet, wenn Sie Ihre Haare nicht färben möchten. So wissen Sie auf jeden Fall, welche Farbe am Ende zu Ihrem Haar führt.
  • Beachten Sie, dass das Ergebnis der Anfärbung an den Wurzeln und an den Spitzen geringfügig variieren kann. Dies gilt insbesondere dann, wenn sich Ihr Haar wiederholt gefärbt hat, während die Wurzeln gewachsen sind und sich mehrere Farbschichten auf dem restlichen Haar befinden.
  • Daher ist es am besten, direkt am Hinterkopf zu färben, um das Ergebnis an den Wurzeln und an den Spitzen zu bewerten. Die Farbe in diesen Bereichen kann variieren. Einige Farben sind gut für natürliches Haar, aber schlecht für gefärbtes Haar.
  • Dies gilt insbesondere für Formulierungen mit rotem Pigment, die Wurzeln sind hellrot gefärbt und an den Enden sehr dunkel. Was gibt eine Art billige Frisur.
Färbevorgang

An welchem ​​Wochentag färben Sie sich am besten die Haare?

Gibt es Mondkalender für die Haarfärbung. Sie können es verwenden, wenn Sie mit dem Erscheinungsbild experimentieren möchten.

Ideale Tage zum Ausmalen auf dem Mondkalender:

  • 7 Tage - das Beste zum Ausmalen
  • 10 Tage - Ändere dein Image mit Henna
  • Tag 14 - Es ist besser, das Bild mit einem weichen Farbstoff zu ändern
  • Tag 15 und 16 sind ideale Tage, um braunhaarig oder brünett zu werden

Der ideale Wochentag zum Malen ist Mittwoch.

Haarschnitt und Färben

Wie und wann ist es besser, sich die Haare zu färben: Tage des Zyklus

Bitte beachten Sie, dass Sie während der Menstruation keine Flecken bekommen sollten. Denn während dieser Zeit wird eine große Menge an Hormonen produziert, die den Zustand Ihrer Haare beeinträchtigen und zu einem unerwarteten Ergebnis führen können. Natürlich gibt es eine Geschichte, dass Haare grün werden. Dies ist eigentlich nicht der Fall, aber Sie erhalten möglicherweise ein etwas anderes Färbeergebnis als erwartet. Experimentieren Sie in dieser Zeit nicht.

Wie und wann färben Sie Ihre Haare: Tipps

Eigenschaften:

  • Zusätzlich ist es notwendig, eine Färbung nach einem speziellen Schema durchzuführen. Es ist am besten, vom Hinterkopf aus zu malen und sich schrittweise vorwärts zu bewegen. Zu Beginn wird die Farbe direkt an den Wurzeln aufgetragen, und die gesamte Länge wird aufgetragen, nachdem Sie die Farbe über den Kopf verteilt haben.
  • Am Ende müssen Sie die Reste des Farbmittels auf die restlichen Locken auftragen und mit einem Pinsel gleichmäßig verteilen. Da fast alle Formulierungen auf getrocknete Locken aufgetragen werden, reicht Farbe möglicherweise nicht aus. Oder es wird schlecht über trockenes Haar verteilt.
  • In diesem Fall müssen Sie die gesamte Länge mit Wasser aus der Spritzpistole besprühen. Versuche es ein bisschen zu behalten. Ziehen Sie danach Handschuhe an und massieren Sie den Farbstoff gut in die Wurzeln ein. Dies wird dazu beitragen, den Stoff gleichmäßig zu verteilen und den Prozess schneller und homogener zu gestalten.
  • Danach wird eine Plastikkappe auf den Kopf gesetzt, die Zeit wird erfasst. Dieser Ansatz zum Färben ist ideal, da die Haare an den Wurzeln an den Enden heller und dunkler sein können. Somit ist es möglich, die Farbe aufgrund der Dauer des Verbleibs der Farbzusammensetzung auf den Locken auszugleichen. Somit ist die Farbe an den Wurzeln einige Minuten länger als an den Spitzen und über den Rest der Länge der Locken.
Lack prüfen

Um die Wirkung der Farbe zu verlängern und die Farbe für lange Zeit zu erhalten, ist es notwendig, Shampoos, Balsame, insbesondere für gefärbtes Haar, zu verwenden. Sie enthalten Substanzen, die das Abwaschen von Buntpigmenten verhindern. Dadurch wird die Färbung länger und es wird weniger wahrscheinlich, dass Haarfärbemittel verwendet werden.

Loading...