Kochen

Wie man Hirsebrei kocht: die besten Rezepte. Hirsebrei in Milch und Wasser mit Kürbis, Fleisch, Eintopf, Huhn, Rosinen, Reis, Kartoffeln, getrockneten Aprikosen, Äpfeln, Zucchini, getrockneten Früchten, Pflaumen, Hüttenkäse, Gemüse, Käse, Schmalz und Zwiebeln, Banane: Rezepte

Der Artikel bietet Ihnen interessante und einfache Rezepte für die Zubereitung von Hirse.

Hirsebrei in Wasser, Milch: Verhältnis, Proportionen von Hirse und pro Liter Milch, Wasser für Brei

Hirse ist nicht nur gesund, sondern auch sehr lecker. Grütze wird leicht zu einer Ergänzung der Ernährung von Kindern und Erwachsenen, süß oder salzig, würzig, mit dem Zusatz von Fleisch, Gemüse oder Obst. Der Geschmack des fertigen Gerichts hängt direkt von der Zubereitungsmethode der Hirse ab, da die Anteile des trockenen Teils und der Flüssigkeit genau eingehalten werden müssen.

WICHTIG: In diesem Artikel wird die Bezeichnung "1 Teil" verwendet, was meistens "1 Glas" bedeutet. Die Mengenverhältnisse können jedoch verringert oder erhöht werden (je nach Wunsch).

Proportionen beim Kochen Hirse:

  • 0,5 Tassen Getreide - 1 Tasse Wasser oder Milch
  • 1 Tasse Getreide - 2 Tassen Wasser oder Milch
  • 2 Tassen Getreide - 1 Liter Wasser oder Milch

Wie kocht man köstlichen, bröckeligen Hirsebrei in Wasser?

Hirse kann in losem oder klebrigem Brei gekocht werden, je nachdem, wie viel Wasser und Getreide Sie in die Pfanne geben. Wichtig sind auch der Garprozess, die Brandstärke und die Art und Weise, wie Sie beim Kochen den Weizen stören.

Sie werden es nützlich finden:

  • Getreide (Hirse) - 1 EL. (unbedingt hellgelb matt, poliert, schöne Maserung).
  • Wasser - 2 EL. (kann durch Milch mit beliebigem Fettgehalt ersetzt werden)
  • Salz - ein paar kleine Prisen nach Ihren Wünschen

WICHTIG: Nach Ihrem Geschmack können Sie diesem Brei Zucker und andere aromatische Gewürze (z. B. Zimt oder Vanillin) hinzufügen.

Wie man kocht:

  • Gießen Sie das Getreide in eine Schüssel oder Schüssel
  • Gießen Sie kaltes Wasser ein
  • Spülen Sie Ihre Hände mit den Händen, lassen Sie das Wasser ab
  • Gießen Sie frisches Wasser ein und lassen Sie die Hirse 10-15 Minuten stehen
  • Lassen Sie das Wasser ab und stellen Sie den Topf mit 2 EL auf das Feuer. sauberes wasser
  • Kochen Sie es und werfen Sie Hirse nur in das Kochen
  • Den Brei 5-7 Minuten kochen lassen, ohne das Rühren zu unterbrechen (dadurch kann er nicht kochen und bleibt bröckelig).
  • Einige Minuten vor Ende des Garvorgangs Salz und Gewürze hinzufügen
  • Schließen Sie den Deckel, schalten Sie das Feuer aus
  • In diesem Zustand sollte der Brei einige Zeit zum Dämpfen stehen.
  • Vor dem Servieren können Sie Öl hinzufügen
Lose Hirse: Brei Geheimnisse kochen

Hirsebrei in Milch: Rezept in einem Slow Cooker

Mit einem langsamen Kocher können Sie Getreide leichter zubereiten und es viel schmackhafter machen, da diese Küchentechnik Getreide sowohl in Wasser als auch in Milch perfekt dämpfen kann.

Garprozess:

  • Nehmen Sie 1 Teil Hirse und spülen Sie es aus, sortieren Sie es aus den verdorbenen Nukleolen.
  • Gießen Sie das gewaschene Getreide in die Mehrkochschüssel
  • Gießen Sie das Getreide mit 2 Teilen Milch (Sie können Milch mit beliebigem Fettgehalt nehmen).
  • Fügen Sie ein paar Esslöffel hinzu. Zucker und nur 1-2 kleine Prisen Salz.
  • Schalten Sie den Buchweizen-Modus ein und kochen Sie ihn 20-15 Minuten lang
  • Schalten Sie dann den Modus aus und lassen Sie den Brei einfach unter dem geschlossenen Deckel des Multikochers ziehen (5 bis 10 Minuten).
  • Sie können ein solches Gericht mit einem Stück Butter servieren

Hirsebrei mit Kürbis in Milch: Rezept in einem Slow Cooker

Sie können das Rezept für Hirsebrei mit der Zugabe von Kürbis verbessern. Das Fruchtfleisch ist angenehm würzig und hat gleichzeitig ein frisches Aroma und eine leichte Süße.

Kochen:

  • Nehmen Sie 1 Teil Hirse (sortieren Sie die Körner und spülen Sie das Getreide, Sie können es zuerst einweichen).
  • Gießen Sie das gewaschene Getreide in einen langsamen Kocher und gießen Sie 2 Teile Milch mit jeglichem Fettgehalt hinein.
  • Schalten Sie den Buchweizen-Modus ein und kochen Sie ihn 10-15 Minuten lang
  • Nach dieser Zeit fügen Sie fein geriebenes Kürbisfleisch hinzu (ca. 100 g, die Menge kann jedoch unabhängig von Ihnen festgelegt werden).
  • Dann im gleichen Modus ca. 7 Minuten weitergaren.
  • Nach dem Garen sollte der Brei unter dem geschlossenen Deckel des Multikochers aufgegossen werden. Fügen Sie ein Stück Butter hinzu (falls gewünscht).
Milchhirse mit Kürbis

Hirsebrei in einem Topf: Rezept im Ofen

Im Ofen zubereitete Gerichte zeichnen sich immer durch ihre Nützlichkeit und ihren angenehmen Geschmack aus. Der Topf hilft, den Brei aus Hirse bröckelig und schön, weich, ohne Bitterkeit, wie sie sagen, "ein Korn zu einem Korn" zu machen. Sie können die Hirse in einem Topf in Wasser oder Milch mit Gewürzen, Butter, Fleisch und anderen Zutaten dämpfen.

Was wird benötigt (Proportionen für einen Topf):

  • Getreide - 1 Teil (von guter Qualität: hell, gelb, poliert).
  • Milch (oder Wasser) - 2 Teile
  • Butter (fett, gute Qualität) - eine Scheibe von 30-40 g.
  • Zucker - ein paar Esslöffel (Wie gefällt es Ihnen)
  • Eine Prise Salz (nach Ihrem Geschmack)

Wie backen:

  • Nehmen Sie das Getreide und spülen Sie es gründlich mit fließendem Wasser ab
  • Lassen Sie die Hirse weitere 10 Minuten in kaltem Wasser liegen
  • Abtropfen lassen und das Getreide in einen Topf geben
  • Fügen Sie so viel Zucker und Salz hinzu, wie Sie möchten.
  • Gießen Sie das Müsli mit Milch und stellen Sie den Topf in den Ofen
  • Schalten Sie Durchschnittstemperaturen von 180, 190 und 200 Grad ein
  • Den Topf 45 Minuten im Ofen belassen
  • Nehmen Sie nach dieser Zeit ein Stück Butter heraus
  • Kehre für weitere 10 Minuten in den Ofen zurück
Hirse in einem Topf

Hirsebrei mit Huhn: Rezept

Dieses Gericht ist nicht nur reichhaltig, sondern hat auch einen angenehmen Geschmack. Sie können zum Brei frittiertes frisches Huhn oder Eintopf hinzufügen.

Sie benötigen:

  • Grütze poliert - 1 Teil (sortieren und vorher ausspülen, 5 Minuten in Wasser halten).
  • Wasser - 3 Teile (ungefähr 700-750 ml)
  • Hähnchenfilet - bis zu 0,5 kg. (Kann durch einen anderen Teil des Huhns ersetzt werden).
  • Zwiebel - 1 Stck (klein)
  • Karotte - 1 Stck (klein)
  • Gewürze zur Auswahl
  • Ein Stück Butter

Wie man kocht:

  • Hirse sollte nicht länger als 5 Minuten in Wasser gewaschen und eingeweicht werden.
  • Dann legen Sie die Grütze auf das Feuer, gießen Sie sie mit Wasser und machen Sie ein mäßiges Feuer an.
  • Zu dieser Zeit machen Zwiebel und Karotte (fein gerieben) ein einfaches Braten und fügen alle möglichen Gewürze hinzu.
  • Brei mit Salz kochen
  • Hähnchen in kleine Stücke schneiden und zum Braten geben und zur Bereitschaft bringen.
  • Den Pommes 5-10 Minuten vor dem Kochen zum Brei geben und mit einer Scheibe Butter abschmecken.
Hirse mit Huhn: Koch- und Serviermöglichkeit

Hirsebrei "Wassermelone" mit magerem Kürbis auf Wasser: Rezept

Was Sie brauchen, um zu haben:

  • Grütze - 1 Teil (ausgewählt und vorgewaschen, 5 Minuten in kaltem Wasser eingeweicht).
  • Kürbispulpe - 100-150 gr. (Mono kombinieren oder durch geriebene Karotten ersetzen).
  • Süße Rosinen - 50 gr (Sorten "Kishmish")
  • Zucker - nach Belieben (Kürbis und Rosinen geben schon Süße).
  • Prise Salz (Sie wird den Geschmack von Brei und seine Süße betonen)

Wie zu schweißen:

  • Gießen Sie das eingeweichte Getreide in einen Topf (sofort in kochendes Wasser oder gießen Sie kochendes Wasser).
  • Fügen Sie Salz und Zucker hinzu, Brei sollte ohne Unterbrechung des Rührens gekocht werden, damit er bröckeliger wird.
  • Rosinen mit kochendem Wasser übergießen (dies hilft, Staub und Schmutz von den Rosinen zu entfernen).
  • Rosinen und fein geriebenen Kürbis (nicht gehackt, nämlich gerieben) während des Kochens in den Topf geben.
  • Noch ein paar Minuten kochen lassen und dann ein paar Esslöffel einfüllen. Pflanzenöl und bei geschlossenem Deckel die Schale anschwellen lassen und ziehen lassen.
Fastenzeit "Wassermelone" Brei auf Hirse

Hirsebrei mit Fleisch: Eintopfgerichtrezept

Geschmorte Hirse mit Fleisch ist ein besonders herzhaftes und gesundes Gericht. Es hat viele Kalorien und gibt Ihnen einen Energieschub für den ganzen Tag. Es ist einfach, es von irgendwelchen Bestandteilen zu kochen (nehmen Sie Monofleisch absolut jedes).

Was Sie brauchen, um zu haben:

  • Fleisch (Rindfleisch oder Schweinefleisch) - 500 gr. (Von jedem Teil ist es mit Fett möglich).
  • Hirse - 1-1.5 Art. (nach Belieben: dicker oder nicht).
  • Zwiebel - 1 Stck (groß)
  • Karotte - 1 Stck (mittel oder groß)
  • Schnittlauch
  • Lieblingsgewürze
  • Lorbeerblatt

Wie zu schweißen:

  • In einer Pfanne fein gehackte Zwiebeln mit geriebenen Möhren anbraten (es ist wichtig, die Hälfte zuzubereiten und nicht zu viel zu braten).
  • Das in Scheiben geschnittene Fleisch zum Braten geben. Erst zu einer Kruste anbraten, dann etwas Wasser einfüllen und unter dem Deckel köcheln lassen.
  • Während das Fleisch gedünstet wird, muss Hirse 5 Minuten lang gewaschen und eingeweicht werden.
  • Dann in einen Topf geben und 7 Minuten in kochendem Wasser stehen lassen.
  • Fügen Sie gekochte Hirse zu einem Fischbraten mit Fleisch hinzu, außerdem muss kein Öl hinzugefügt werden, da sich bereits genug Fett im Fischbraten befindet.
  • Alles gut mischen, noch ein paar Minuten auf kleiner Flamme stehen lassen, zudecken und weitere 5 Minuten dünsten, bevor Sie servieren (mit dicht gestreuten frischen Kräutern servieren).
Fleischeintopf

Hirsebrei mit Eintopf: Rezept

Eintopf ermöglicht es Ihnen, Brei schneller und einfacher zu kochen. Sie können den Eintopf von jedem Fleisch verwenden und Gemüse zum Braten geben (oder ihn sogar ausschließen).

Was Sie brauchen, um zu haben:

  • Grütze - 2 Teile (gewaschen und eingeweicht)
  • Eintopf - 1 Stck (beliebig)
  • Zwiebel - 1 Stck (vorzugsweise größer)
  • Karotte - 1 Stck (beliebig)
  • Lieblingsgewürze

Wie zu schweißen:

  • In einer Pfanne (groß und mit tiefen Seiten) mit gehackten Zwiebeln und geriebenen Karotten bestreuen, das Fett aus dem Eintopf hinzufügen und das Braten fertig machen.
  • Den Eintopf zum Braten geben und aufbewahren, bis das gesamte Fett geschmolzen ist. Das Fleisch kann mit einem Spatel in kleinere Stücke zerteilt werden.
  • Während Sie das Fleisch köcheln lassen, kochen Sie die Hirse halb durch und geben Sie sie direkt in die Pfanne.
  • Gießen Sie 1 Tasse Wasser ein und mischen Sie alles gründlich, köcheln Sie, bis der Brei fertig ist, er quillt und die Flüssigkeit verschwindet).
  • 5 Minuten vor dem Garen können Sie Ihre Lieblingsgewürze und Kräuter zum Gericht geben.
"Wässrige" Hirse mit Eintopf

Hirsebrei mit Reis: ein ungewöhnliches Rezept

Die Kombination verschiedener Getreidearten beim Kochen ist keine Neuigkeit mehr. Wenn Sie einige Getreidearten kombinieren, erhalten Sie nicht nur ein leckeres, sondern auch ein sehr zufriedenstellendes Gericht.

Was Sie brauchen, um zu haben:

  • Hirse - 0,5 Teile (vorgewaschen)
  • Reis - 0,5 Stück (rund)
  • Milch (fett) - 1 Teil (Sie können zu Hause oder einkaufen).
  • Wasser - 2 Teile
  • Zucker - nach Ihren Wünschen
  • Ein Stück Öl zum Füttern

Wie zu schweißen:

  • Gießen Sie die gewaschenen Müsli mit Wasser und beginnen Sie mit dem Kochen (nach dem Kochen bei schwacher Hitze - 7-10 Minuten).
  • Fügen Sie Zucker und Salz in der Menge hinzu, die Sie mögen.
  • Kochen Sie die Milch und fügen Sie sie nach 10 Minuten Kochzeit hinzu, mischen Sie alles und kochen Sie sie weitere 7-10 Minuten lang.
  • Nach dem Garen zum Dämpfen unter den Deckel halten und mit einem Stück Öl servieren.
Süßer Brei der Hirse und der Reismilch

Hirsebrei "abtropfen lassen" mit Kartoffeln: Rezept

Dies ist ein ungewöhnliches Rezept für schlanke und herzhafte Gerichte.

Was Sie brauchen, um zu haben:

  • Krupu - 1 Teil (abspülen und vorher in kaltem Wasser einweichen).
  • Kartoffel - 3-4 Stk. (nicht klein)
  • Zwiebel - 1 Kopf
  • Lieblingsgewürze

Wie zu schweißen:

  • Bereiten Sie die Kartoffeln vor: Sie müssen geschält und in kleine Würfel geschnitten werden (nicht mehr als 1 cm).
  • Hacken Sie die Zwiebel auch nicht groß
  • Zwiebeln und Kartoffeln in einen Topf geben, mit Wasser füllen und mit dem Kochen beginnen. Geben Sie alle Ihre Lieblingsgewürze in einen Topf.
  • Nachdem das Wasser in der Pfanne kocht, wird Hirse hineingegossen und der Garvorgang beginnt, der 15 bis 20 Minuten dauert
  • Rühren Sie das Gericht die ganze Zeit gründlich um und gießen Sie 5 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs ein paar Esslöffel hinein. Pflanzenöl.

Hirsebrei mit Äpfeln: süßes Breirezept

Süße Äpfel ergänzen perfekt den weichen Geschmack von Hirse und werden zusammen zu einem duftenden süßen Gericht für das perfekte Frühstück.

Was Sie brauchen, um zu haben:

  • Grütze - 1 Teil (gewaschen und in kaltem Wasser eingeweicht).
  • Süßer Apfel - 1-2 Stk. (hängt von der Größe des Apfels ab).
  • Rosinen - 50-70 g. (Wenn Sie möchten, können Sie nicht einmal hinzufügen).
  • Zucker - Quantität, wie Sie wünschen
  • Prise Salz
  • Ein Stück Öl zum Füttern

Wie zu schweißen:

  • Eingeweichte Hirse sollte mit 2 Teilen kochendem Wasser gegossen werden
  • Fügen Sie nach Belieben Zucker und Salz hinzu (sowie die Gewürze, die Sie für notwendig halten: zum Beispiel Vanille oder Zimt).
  • Mit kochendem Wasser abspülen (um Staub- und Schmutzreste abzuwaschen).
  • Der Apfel sollte aus der Samenschachtel geschält und in kleine Stücke geschnitten werden (die Schale kann nach Belieben belassen oder entfernt werden).
  • Die Rosinen in die gekochte Hirse geben und nach 5 Minuten einen Apfel dazugeben. Insgesamt Hirse nach dem Kochen kochen - 10 Minuten.
Apfelhirsebrei

Hirsebrei mit Karotten und Zucchini, Gemüse: Rezept

Was Sie brauchen, um zu haben:

  • Grütze - 1 Teil
  • Zucchini - 100-150 g Zellstoff
  • Karotte - 1 Stck (klein)
  • Wasser - 3 Teile (können durch Gemüse- oder Fleischbrühe ersetzt werden).
  • Lieblingsgewürze
  • Tomatenpaste - 1 EL

WICHTIG: Sie können dieses Rezept verbessern, indem Sie Gemüse Ihrer Wahl hinzufügen (Zwiebeln, Knoblauch, Kartoffeln, Auberginen, Zucchini, Pfeffer und andere).

Wie zu schweißen:

  • Zucchini und Karotten werden in sehr kleine Würfel geschnitten und bis zur Hälfte in Öl gebraten.
  • Dazu gibt man rohe, aber gewaschene und eingeweichte Hirse sowie einen Esslöffel. Tomatenmark und Gewürze.
  • Alles stört und ist mit Wasser gefüllt.
  • Das Gericht 20 Minuten köcheln lassen. Wenn die Hirse anschwillt, die Hitze abstellen und den Brei zum Dämpfen abdecken.
Hirse mit Gemüse (für jeden Geschmack)

Hirsebrei mit getrockneten Früchten, getrockneten Aprikosen, Pflaumen, Rosinen: Rezept

Dies ist nicht nur sehr lecker, sondern auch ein unglaublich gesundes Gericht voller Vitamine und Nährstoffe.

Was ist erforderlich:

  • Hirse - 1 Teil (gewaschen und eingeweicht)
  • Zucker - mehrere Esslöffel zu schmecken
  • Rosinen - 50 gr (süße Sorte)
  • Trockenfrüchte nach Geschmack - 50-70 g (getrocknete Aprikosen, Feigen, Datteln, Pflaumen).
  • Ein Stück Öl zum Füttern
  • Gewürze zur Auswahl (Sie können ein wenig Zimt oder Vanillin hinzufügen).

Wie zu schweißen:

  • Kochen Sie 2 Teile Wasser in einem Topf und gießen Sie eingeweichte Hirse hinein.
  • Fügen Sie Gewürze und Zucker hinzu (eine Prise Salz unterstreicht den Geschmack von Getreide).
  • Gießen Sie zuvor getrocknete Früchte mit kochendem Wasser ein, um den Staub abzuwaschen, und hacken Sie sie fein.
  • Geben Sie getrocknete Früchte in den Topf und kochen Sie das Gericht unter ständigem Rühren 10 Minuten lang.
  • Dann zudecken und 5 Minuten dünsten, mit einem Stück Öl servieren.
Hirse mit getrockneten Früchten (zur Auswahl)

Hirsebrei mit Quark: Ein Rezept für einen ungewöhnlichen süßen Brei

Der cremige Geschmack von Hüttenkäse wird Hirse sehr gut betonen und zusammen können Sie einen köstlichen Milchbrei zum Frühstück bekommen.

Was Sie brauchen, um zu haben:

  • Grütze - 1 Teil (gewaschen und eingeweicht)
  • Milch - 2 Teile (Laden oder Zuhause)
  • Quark mit beliebigem Fettgehalt - 300 g (je fetter der Quark, desto schmackhafter das Gericht).
  • Vanillin - eine Prise
  • Zucker - nach Ihrem Ermessen

WICHTIG: Dieses Gericht kann diätetisch sein. Wählen Sie einfach fettarme Milch und Hüttenkäse aus und fügen Sie keinen Zucker hinzu.

Wie man kocht:

  • Milch kochen und Zucker mit Vanille darin auflösen.
  • Vorgetränktes Getreide sollte nur in kochende Milch gegossen werden.
  • Den Brei ca. 10 Minuten kochen, bis er anschwillt.
  • Gießen Sie nach 10 Minuten den Quark ein, mischen Sie alles gut durch, schließen Sie den Deckel und lassen Sie ihn vor dem Servieren noch 30 Minuten ruhen. Mit Honig und Obst servieren.
Hirse mit Hüttenkäse auf Milch

Hirsebrei mit Käse: Rezept "mamalyga"

Das delikate Aroma von Frischkäse wird Hirse perfekt betonen und zusammen ein reichhaltiges, befriedigendes und schmackhaftes Gericht ergeben.

Sie müssen haben:

  • Hirse - 1 Teil (gewaschen und eingeweicht)
  • Milch - 1 Teil (beliebiger Fettgehalt, zu Hause oder im Geschäft).
  • Fettkäse (niedrig schmelzend) - 100 g (jede Sorte).
  • Ein Stück Butter zum Servieren

Wie man kocht:

  • Eingeweichte Hirse in kochende Milch gießen (oder Hirse in kochende Milch gießen).
  • Auf Wunsch können Sie auch süße und herzhafte Gewürze hinzufügen.
  • Käse gerieben auf einer groben Reibe
  • Hirse 10 Minuten kochen lassen, dabei ständig umrühren, damit sie nicht anbrennt.
  • Gießen Sie den Käse 5 Minuten vor dem Garen ein, decken Sie ihn ab, lassen Sie das Gericht 5 Minuten lang stehen und servieren Sie es dann mit einem Stück Butter.
Hirse-Käse

Hirsebrei mit Speck und Zwiebeln: "Ukrainisches" Rezept

Dies ist ein fetthaltiges und kalorienreiches Gericht, sehr herzhaft und lecker.

Was Sie brauchen, um zu haben:

  • Hirse - 1 Teil (gewaschen und in kaltem Wasser eingeweicht).
  • Zwiebel - 1 Kopf
  • Salo - 100 g (beliebig, mit oder ohne Schicht)
  • Karotte - 1 kleines Stück
  • Alle Gewürze

Wie man kocht:

  • Die Hirse einweichen und während des Einweichens Zwiebeln und Karotten in dünn geschnittenem Fett anbraten.
  • Fügen Sie Gewürze hinzu, um zu braten
  • Gießen Sie dort eingeweichte Hirse und 2 Tassen Wasser (Sie können es nicht in einer Pfanne, sondern in einem Topf tun).
  • So lange dünsten, bis die Hirse anschwillt, dazu frisches Gemüse und eine Prise Gemüse.
Hirse mit Fett

Hirsebrei mit Banane: süßes Breirezept

Was Sie brauchen, um zu haben:

  • Grütze - 1 Teil (vorgewaschen und eingeweicht)
  • Milch - 2 Teile (beliebiger Fettgehalt)
  • Banane - 1 große süße Frucht
  • Rosinen - 50 g (süß)
  • Ein Stück Öl zum Füttern (keine Notwendigkeit hinzuzufügen)

Wie man kocht:

  • Geben Sie das Getreide in die kochende Milch (Sie können Zucker und Vanillin, wenn Sie möchten Zimt hinzufügen).
  • Rosinen mit kochendem Wasser gießen, um den Staub abzuwaschen
  • Den Brei 5-7 Minuten kochen lassen, dann Rosinen und fein gehackte Bananen (oder Ringe) einschenken.
  • Nachdem Sie die Banane hinzugefügt haben, kochen Sie sie ein paar Minuten lang, schalten Sie dann die Heizung aus, fügen Sie eine Scheibe Öl hinzu und lassen Sie sie 5 Minuten lang unter dem Deckel.
Hirse mit Banane

Hirsebrei zur Gewichtsreduktion: Wie kochen?

Hirse gilt als kalorienreich, obwohl sie beim Kochen etwa 30-40% ihrer Kalorien verliert. Trotzdem sollten bestimmte Kochregeln beachtet werden:

  • Nur in sauberem Wasser ohne Salz und Zucker kochen
  • Fügen Sie dem Brei keine Butter hinzu
  • Fügen Sie dem Brei keine getrockneten Früchte hinzu (sie erhöhen den Kaloriengehalt).
  • Essen Sie keinen Brei mehr als die zulässige Norm (100-150 gr).
  • Iss keinen Brei zum Abendessen
  • Hirsebrei - das beste Frühstück

Hirsebrei für Kinder: Kochregeln

Hirse ist ein nahrhaftes und gesundes Lebensmittel für einen wachsenden Organismus. Es muss gekocht werden, damit es für das Kind so nützlich wie möglich ist.

Wie man kocht:

  • 1 Teil Hirse abspülen und mit Wasser füllen
  • 2 Tassen Milch kochen
  • Gießen Sie Hirse in kochende Milch
  • Rosinen und Zwetschgen mit kochendem Wasser übergießen (je 30-50 g)
  • Fügen Sie getrocknete Früchte kochendem Brei hinzu (Sie können frische Früchte hinzufügen).
  • Für den Geschmack können Sie dem Brei Zimt und ein wenig Vanille hinzufügen
  • 10 Minuten kochen und 5 Minuten dünsten, mit Zucker bestreut servieren und einen Teller Butter auf einen Teller legen.
Wie man Hirse für ein Kind kocht?

Armee Hirsebrei, Soldat, mit Erbsen: wie man kocht?

Solcher Brei wird oft "Kulesh" genannt, er kann im Freien in einem Topf oder zu Hause in einem Topf gekocht werden.

Was Sie brauchen, um zu haben:

  • Grütze - 1 Teil (gewaschen und eingeweicht)
  • Gehackte Erbsen (gelb oder grün) - 2/3 Stapel (gewaschen und über Nacht eingeweicht).
  • Fleisch - 200 g (Alle: Brust oder Filet)
  • Wasser - 5-6 Teile
  • Zwiebel - 1 großer Kopf
  • Karotte - 1 groß
  • Lieblingsgewürze

Wie zu schweißen:

  • Die eingeweichten Erbsen aufkochen und solange brennen lassen, bis sie weich sind.
  • Gießen Sie die eingeweichte Hirse in weiche Erbsen und kochen Sie den Brei bei schwacher Hitze.
  • Bereiten Sie zu diesem Zeitpunkt einen Gemüsebraten mit Gewürzen unter Beigabe von Fleisch zu (Eintopf, optional).
  • Den Pommes zum weichen Brei geben und alles mischen. Dämpfen Sie den Brei vor dem Servieren unter dem Deckel.
Hirse mit Erbsen

Hirsebrei für Typ-2-Diabetes: Kocheigenschaften

Hirse gilt trotz ihres Kaloriengehalts als Diätgericht und darf von Diabetikern verwendet werden:

  • Beim Kochen verliert Kruppe einen erheblichen Teil der Kalorien
  • Hirse erhöht nicht den Blutzucker und bekämpft Cholesterin.
  • Diabetiker sollten Hirse ohne zusätzlichen Zucker essen, aber nur mit einer Prise Salz.
  • Hirse kann in Milch oder Wasser gekocht werden (aber Milch erhöht zuweilen den Kaloriengehalt von Gerichten sowie hinzugefügte Butter).
  • Am Morgen wird Hirse empfohlen

Wie man die Bitterkeit von Hirse entfernt?

Das Getreide hat eine leicht fühlbare Bitterkeit, die häufig in der Hirse vorhanden ist, die abläuft (das Getreide wird nicht länger als ein Jahr gelagert). Achten Sie auf die Farbe des Getreides, frische Hirse ist immer hellgelb und nicht frisch und weiß.

Sie können die Bitterkeit beseitigen, indem Sie:

  • Hirse waschen
  • Einweichen der Hirse
  • Hirse-Kalzinierungen
  • Hirse einfrieren

Ist es notwendig und wie man Hirse für Brei einweichen kann, wie viel Hirsebrei wird gekocht?

Das Einweichen von Hirse vor dem Kochen ist überhaupt nicht erforderlich. Dieses Verfahren vereinfacht lediglich die Herstellung von Getreide und macht den Brei bröckelig. Hirse sollte aber immer gewaschen werden, da Staub und Schmutz auf den Nukleolen verbleiben können.

Hirsebrei in Wasser, Milch, mit Kürbis: Kalorien

Das GerichtProtein (g.)Fette (g)Kohlenhydrate (g.)100 g (kcal)
Hirse auf dem Wasser2,13,343,1125
Hirse in Milch3,25,115,4250
Hirse mit Fleisch5,25,513,2180
Kürbis Hirse1,00,50,283
Hirse mit Gemüse1,518,2120

Loading...