Kochen

Osterkuchenfondant: Puderzucker, Schokolade, Zucker-Eiweiß, Schokolade-Zitrone, Farbfondant - die besten Rezepte mit detaillierten Zutaten und Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Osterkuchen ist eine riesige Arbeit und ich möchte es schön dekorieren. Lassen Sie uns eine Kuchendekoration kreieren - ein wunderschöner Fondant nach unseren Rezepten.

Am Vorabend der strahlenden Osterfeiertage backen alle Hostessen den größten Leckerbissen - die Osterkuchen. Wie Sie wissen, gibt es keine schönen und nicht leckeren Kuchen, auch die gewöhnlichsten mit Rosinen und ohne Dekoration werden köstliche Leckereien auf dem festlichen Tisch sein. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Sie Osterkuchen mit leckerem Fondant dekorieren können, der sehr einfach selbst zuzubereiten ist.

Fudge für Osterkuchen aus Puderzucker

Dieses Rezept zur Herstellung von Fudge kann als eines der einfachsten bezeichnet werden. Um einen solchen Fudge zuzubereiten, benötigen Sie nur Puderzucker und Wasser sowie ein wenig Zeit.

  • Puderzucker - 2,5 EL. l
  • Wasser - 10 EL. l
Zuckerfondant
  • Wenn Sie keinen Puderzucker haben, ärgern Sie sich nicht, nehmen Sie gewöhnlichen Kristallzucker und mahlen Sie ihn mit einer Kaffeemühle oder mahlen Sie ihn manuell.
  • Das Pulver und etwas erwärmtes Wasser in die Pfanne geben, bei schwacher Hitze kochen, bis der Fondant dick wird, aber die Masse nicht kochen.
  • Wenn der Fudge zu dick ist, verdünnen Sie ihn einfach mit warmem Wasser auf die gewünschte Konsistenz. Im gegenteiligen Fall fügen Sie ein wenig Pulver hinzu und kochen Sie ein wenig mehr.
  • Falls gewünscht, können einem solchen Fondant Lebensmittelfarben oder Aromastoffe zugesetzt werden, um ihn noch schmackhafter und schöner zu machen.
  • Beachten Sie, dass Sie die Osterkuchen sofort nach dem Garen mit einer solchen Glasur bedecken müssen, da sie sonst einfrieren und nicht mehr weiter verarbeitet werden können.

Schokoladen-Ostern-Kuchen-Fondant

Schokoladenfondant ist einer der köstlichsten und wohlriechendsten. Sie können es aus jeder Schokolade kochen, aber traditionell verwenden Sie Milch oder Schwarz.

  • Schokolade - 120 g
  • Orangensaft - 50 ml
  • Butter - 55 g
  • Zucker - 65 g
  • Zitronenschale, Pfefferminz-Extrakt
Schokoladenfondant
  • Die Tafel Schokolade in einen Topf geben und die angegebene Menge weiche Butter hinzufügen.
  • Bei der langsamsten Hitze die Masse schmelzen, aber nicht zum Kochen bringen.
  • Dann Saft und Zucker in die Pfanne geben, umrühren und noch einige Minuten kochen lassen. bis der Zucker vollständig aufgelöst ist.
  • Wenn gewünscht, fügen Sie dem Fondant etwas Zitronenschale hinzu, um ihm ein besonderes Aroma und einen besonderen Geschmack zu verleihen. Sie können auch Minzextrakt verwenden.
  • Um eine solche Glasur zuzubereiten, ist es besser, hochwertige Schokolade zu verwenden. Auf Wunsch kann sie jedoch durch eine Süßwarenglasur ersetzt werden oder die Zutaten werden zu gleichen Anteilen eingenommen.
  • Es ist notwendig, Osterkuchen mit solchem ​​Fondant zu bedecken, nachdem es ein wenig abgekühlt und verdickt ist.

Zuckerproteinfondant für Osterkuchen

Dieses Fudge-Rezept kann auch als das einfachste bezeichnet werden, und genau das wird von Hostessen am häufigsten verwendet. Auf eine solche Glasur können Sie verschiedene Streusel gießen.

  • Puderzucker - 25 g
  • Eiweiß - 2 Stk.
  • Zitronensaft - 7 g
Für Osterkuchen
  • Geben Sie die angegebene Menge Protein in einen geeigneten Behälter und gießen Sie den Zitronensaft hinein. Verwenden Sie einen Mixer oder Mixer, um die Masse in üppigen Schaum zu schlagen.
  • Nun das Pulver nach und nach in die Masse geben, aber nicht mehr mit einem Mixer, sondern mit einer Gabel oder einem Schneebesen von Hand schlagen.
  • Als Ergebnis erhalten Sie eine dicke, üppige Eiweißmasse.
  • Sie müssen Fudge sofort nach seiner Herstellung verwenden.

Schokoladen-Zitronen-Fondant für Osterkuchen

Dieser Fondant hebt sich von allen anderen ab, weil er ungewöhnlich ist. Es stellt sich heraus, dass die Glasur sehr wohlriechend und köstlich ist.

  • Kakao - 65 g
  • Zitronensaft - 30 ml
  • Puderzucker - 270 g
  • Butter - 85 g
Mit Zitrusfrüchten
  • Nehmen Sie die weiche Butter und legen Sie sie in eine Pfanne mit dickem Boden. Fügen Sie hier Zitronensaft hinzu. Schmelze die Butter über dem langsamsten Feuer.
  • Fügen Sie dann das Pulver und den Kakao zu der resultierenden Masse hinzu und rühren Sie den Inhalt des Behälters um.
  • Weitere 3-5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. ständig rühren.
  • Falls gewünscht, können Sie der Masse Aromen, Zitronen- oder Orangenschale, Pfefferminz-Extrakt, Nüsse usw. hinzufügen.
  • Der Vorteil einer solchen Glasur ist, dass sie auf dem Flussuferläufer schnell gefriert, sich gut festhält, nicht bröckelt usw.
  • Es ist notwendig, den Kuchen mit einem solchen Fondant zu bedecken, nachdem er ein wenig abgekühlt ist.

Farbfondant für Osterkuchen

Mit Hilfe eines solchen Fudges können Sie Weihnachtskuchen sehr schön dekorieren. Mit natürlichen Farbstoffen können Sie ganz unterschiedliche Farben kochen.

Wir werden Schritt für Schritt die Zubereitung von Pink, Burgund und Himbeerfondant analysieren. Wenn Sie diese Anleitung verwenden, aber die Farbzutat ändern, können Sie Süßigkeiten in den Farben Blau, Violett, Grün, Orange usw. zubereiten.

  • Eiweiß - 2 Stk.
  • Puderzucker - 220 g
  • Zitronensaft - 10 g
  • Rote-Bete-Saft
Helle Süßigkeiten
  • Schlagen Sie das Weiß und Zitronensaft mit einem Mixer oder Mixer, bis Schaum erscheint.
  • Dann das Pulver nach und nach in die Masse geben und die Glasur weiter aufschlagen, bis sie üppig und dick wird.
  • Rüben waschen, schälen, raspeln. Saft aus den geriebenen Rüben pressen. Wie viel Saft Sie der Masse hinzufügen können, hängt von der Menge ab, in der die Fudge-Farbe gesättigt ist. Beachten Sie jedoch, dass bei zu viel Saft die Glasur zu flüssig wird und auf dem Sandwich nicht gefriert. Verwenden Sie daher etwas mehr Puder, wenn Sie eine satte burgunderfarbene Fondantfarbe erhalten möchten. In Portionen Saft in die Masse geben, vorsichtig mit einer Gabel mischen und auf den Osterkuchen auftragen.
  • Sie können die grüne Farbe von Fudge erhalten, indem Sie Spinatsaft, Veilchen - Blaubeersaft, Blau, Blau - Blaubeersaft, sehr wenig Soda, Gelb, Orange - Kurkuma hinzufügen.

Leckerer und schöner Fudge für Osterkuchen - es ist ganz einfach, man braucht nur wenig Zeit, Lust und Zutaten, die jedem zur Verfügung stehen. Wenn Sie Ihren Kuchen mit Süßigkeiten bedecken, die nach den oben genannten Rezepten zubereitet wurden, erhalten Sie die schönsten, originellsten und leckersten Produkte.

Loading...